Wald_Hotel_Forsthaus_Nuernberg_Fuerth
Fürther Stadtwald

Das grüne Herz der Stadt

Direkt an das Hotel Forsthaus Nürnberg Fürth grenzt der weitläufige Fürther Stadtwald mit seinem 560 Hektar großen Wald- und Naherholungsgebiet. Ein dichtes Netz an befestigen Forstwegen, einfachen Waldwegen und schmalen Pfaden führt durch den Wald und lädt Besucher zum gemütlichen Flanieren oder ungestörten Aktivsein ein. Die Auswahl ist groß: Neben Wandern, Joggen, Nordic Walking und Mountainbiken kann man in dieser grünen Idylle auch in Steinbrüchen klettern, Pilze und Beeren sammeln oder einfach nur auf einer Picknickdecke die Natur genießen.

Unser Tipp: Direkt am Hotel Forsthaus Nürnberg Fürth startet der Trimm-Dich-Pfad „Vita-Parcour“. Der etwa drei Kilometer lange Rundweg führt vorbei an 15 spannenden Stationen einmal quer durch den Wald.

Beliebt unter Familien ist außerdem das Schwarzwildgehege des Fürther Stadtwalds, das ausgehend vom Hotel in etwa fünf Gehminuten erreicht ist. Zu jeder Jahreszeit können Groß und Klein dort aus sicherer Entfernung Wildschweine – zwischen Frühjahr und Spätsommer mit etwas Glück sogar deren gestreiften Nachwuchs – beobachten. Das komplette Gehege lässt sich zu Fuß in 15 bis 20 Minuten umrunden.

Weitere Informationen hier!